Zappelphilipp und Traumliesl

 

Kinder werden mit einer Vielzahl an Reflexen geboren. Im Laufe des ersten Lebensjahres verschwinden einige und werden durch bewusste Bewegungsabläufe ersetzt. Geschieht dies nicht, können Restreflexe die kindliche Entwicklung stören. Folgen sind häufig: Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, nicht  altersgemäße Geschicklichkeit, Ängstlichkeit ua.   In diesem Workshop lernen Sie ua. Körperübungen, um die bestehenden Restreflexe zu hemmen, kennen. 

Kursleitung Termin Zeit Ort                 
Carmen Taurer 23.11.2019 8:30 - 12:00 EKiZ
  30.05.2020 8:30 - 12:00 EKiZ

Kosten: € 50,- (Mitglieder) / € 60,-

Infos und Anmeldung:

Carmen Taurer       0650 47 21 221    info@sitara.co.at