Komm zum

Kinder-Atelier

Bunt und Phantasievoll ist unsere Welt im Kinderatelier. Angelehnt an den Malort von Arno Stern können die Kinder das Malen als Spiel erleben, in dem sie ihrer eigenen Phantasie folgen.

Farben, Pinsel und Ton warten darauf, von den Kindern zum Leben erweckt zu werden. In einer gut vorbereiteten Umgebung können sie sich ganz auf die eigene Kreativität einlassen.

 

Nicht die Bewertung oder das Lob für das Bild sind dabei das Ziel,

sondern einfach die Freude am Tun und die Möglichkeit,

dem eigenen Impuls zu folgen.

Mit Ulrike Petschacher

(Mal- und Gestaltungstherapeutin, Kreativtrainerin, Biologin)

Termine:                                Jeweils   15:30 - 16:30

21. 09. 17

19. 10. 17

Petschacher Ulrike, Gestaltbedagogin

 

Kosten pro Einheit 8 € (für EKIZ Mitglieder) / 10 €
Anmeldung      0676 / 607 4131

 


 

"Bewegung - Spiel - Entwicklung"

Impulsvortrag mit anschließendem offenem Gesprächskreis

                    Mehr...

 


Motopädagogisches

Eltern-Kind-Turnen

Schaukeln und rutschen, klettern und springen,

krabbeln, balancieren u.v.m. Interessante, kleinkind-gerechte Bewegungslandschaften im Turnsaal bieten Kindern und Eltern ein gemeinsames bewegtes Erleben. Die Freude am Tun und das Erleben vielfältigster Körper-, Material- und Sozialerfahrungen stehen dabei im Vordergrund.

gemeinsam eine Welt voller Abenteuer entdecken

die "Größeren"  ( 3 - 5 J.)

 

Ort:          Turnsaal VS Tröpolach                              

Beginn:  28. 09. 2017       

 

 

Ort: Turnsaal VS Egg für die "Kleineren" (ab 1,5 - 3 Jahren)

Beginn:   22.09.2017   freitags , 

 

Mit Mag. Helga Thaler


Erlebnis Turnsaal

motopädagogisches Bewegungsangebot           5 - 8  J.

 

Bewegung - ein Grundbedürfnis unserer Kinder und Voraus-setzung für eine körperliche und psychische gesunde Entwicklung. Vielfältigste Bewegungs– und Warnehmungsangebote im Turnsaal bieten in jeder Einheit aufs Neue interes-sante Aufgaben und entdeckenswerte Herausforderungen.

 

Ort:           Turnsaal VS Hermagor

 Beginn:    27. 09. 2017  mittwochs

Mit Mag. Helga Thaler