Infogespräch zu Hausgeburt aus 1. Hand

Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt gesunden Schwangeren Hausgeburten, da diese für Mutter & Baby genauso sicher wie eine Geburt in einer Krankenanstalt sind, jedoch mit größerer Zufriedenheit der Mütter mit dem Geburtserleben einhergehen.

Sie fordern, dass sowohl Experten als auch die Familie die Schwangere in ihrem Wunsch nach einer Hausgeburt bestärken sollen.

Hebammen sind als einzige Berufsgruppe berechtigt, Hausgeburten zu begleiten und sind daher DIE Ansprechperson zu all Ihren Fragen dazu.

 

Als Hausgebrutshebamme mit auch mehrjähriger Klinikerfahrung kenn ich viele Facetten der Geburtsilfe und stehe Ihnen gerne Rede und Antwort.

 

Siehe auch: www.hebamme-hermagor.at

 

Info & Termine:

Dipl. Hebamme Barbara Suntinger 0664/96 81 401,  basu.heb@a1.net